Die Mittelschule an der Albert-Schweitzer-Straße wurde im Jahr 1969 eröffnet und liegt im Münchner Osten, im ersten Bauabschnitt des Stadtteils Neuperlach. 

„Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler befähigen, ein freies, eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Leben auf der Grundlage eigener Arbeitseinkünfte als voll integrierte Mitglieder unserer demokratischen Gesellschaft führen zu können.“